1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo hat jemand schon einmal was von bio hörgeräten gehört?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit + Medizin" wurde erstellt von bioandrea, 25 Februar 2016.

  1. bioandrea

    bioandrea Neues Mitglied

    Mein opa ist schwerhörig und brauch eigentlich rum um die uhr hörgeräte und er hat aber eine allergie gegen diese dinger, die sitzen auf den ohren bzw. schräg dahinter. Stänig fangen seine ohren an zu jucken nach längerer tragezeit. Er meinte er hätte beim akustiker nachgefragt, sowas gibts nicht. Hat vielleicht schon einmal jemand von euch was davon gehört, danke für die hilfe.
     
  2. Sunny

    Sunny Mitglied

    Hallo,
    ich kenne mich zwar mit Hörgeräten nicht aus, aber versucht doch mal
    das Hörgerät auf der Hautkontaktseite mit klarem Nagellack zu bestreichen.
    Ich erinnere mich in meiner Jugend haben das viele gemacht, die auf ihre Jeansknöpfe
    allergisch reagierten.

    LG
    Sunny
     
  3. storm

    storm Mitglied

    Ehrlich gesagt: Nie von sowas gehört.
     
  4. BiggieBa

    BiggieBa Neues Mitglied

    Also da muss ich passen. Das hört sich für mich ein wenig abwegig an.
     
  5. Dyeana

    Dyeana Neues Mitglied

    Wie soll denn so ein Bio-Hörgerät aussehen? Kann ich mir nicht vorstellen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen