1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schutz gegen Einbrecher

Dieses Thema im Forum "Haushalt" wurde erstellt von storm, 9 August 2014.

  1. storm

    storm Mitglied

    Gestern Nacht war ein Einbrecher in meine Wohnung eingedrungen. Zum Glück war das ganze Geld bei mir und er hat nur ein paar Sachen aus dem Haus genommen, die nicht viel Wert haben. Ich will mich also schützen, denn das kann wieder mal passieren. Was würdet ihr machen, wenn ihr an meiner Stelle wärt? Bin gespannt was ihr dazu sagt.
    Gruß
     


  2. kidoo

    kidoo Mitglied

    Gott sei Dank warst du nicht zu Hause und das Geld war bei dir. Offensichtlich hat dich jemand mehrere Tage verfolgt und er wartete auf eine Gelegenheit, bis das Haus leer ist. Und die Gelegenheit kam, als du das Haus verlassen kannst. Du musst also deine Augen öffnen und aufpassen. Was ich dir natürlich auch empfehlen würde ist der Einbau eines Sicherheitssystems. Genauer gesagt eines Schließsystems. Ich habe mir vor einiger Zeit eins eingebaut.

    Es handelt sich um ein Schließsystem der Sicherheitsstufe Drei von Keso. Ist sehr hochwertig und es ist ein Schutz gegen solche Sachen. Hier graefe-fitzal kannst du das Angebot der Keso Schließsysteme sehen. Es muss nicht die Stufe Drei sein, sondern du kannst zwischen den Stufen Eins bis Sechs wählen. Die Stufe Sechs besteht aus bestem Material und ist auch die teuerste Variante. Es ist deine Entscheidung,

    viele Grüße.
     
  3. storm

    storm Mitglied

    Ja zum gluck war es so... Danke fur denn link, wird mal reinschauen :D
     
  4. kidoo

    kidoo Mitglied

    Immer wieder :)
     
  5. megagreen

    megagreen Neues Mitglied

    neulich war ein einbrecher im fernsehn und hat tips gegeben:
    erdgeschoss is am sichersten, weil dort IMMER leute vorbei kommen. ganz oben ists am unsichersten. wird ganz spät bemerkt, das eingebruchen wurde.
     
  6. GruenerDaumen

    GruenerDaumen Neues Mitglied

    Es gibt viele Möglichkeiten:

    1. Sichere, aktuelle und funktionstüchtige Schlösser an den Türen, eventuell auch an den Fenstern
    2. Rollos sind auch eine Möglichkeit, Fenster zu schützen
    3. Alarmanlagen, um Einbrecher zu identifizieren
    4. Bei längerer Abwesenheit Licht und eventuell andere Geräte per Zeitschaltuhr laufen lassen, um den Eindruck zu erwecken, jemand sei zu Hause
    5. Gutes Verhältnis zu den Nachbarn, sodass diese sich ebenfalls verantwortlich fühlen
    6. Licht mit Bewegungssensor schreckt auch oft ab
    7. Überwachungskameras in unauffälligen Bereichen, wenn oft in der Gegend eingebrochen wird
    8. Ein sicheres Versteck oder gar ein Safe für Wertsachen
     
  7. kidoo

    kidoo Mitglied

    Das ist... Interessant, hab gar nicht davon so gedacht :D
     
  8. Svenja80

    Svenja80 Neues Mitglied

    Also das finde ich jetzt auch sehr überraschend. Da ist es doch mit Sicherheit am einfachsten einzubrechen, oder? Und ich denke nicht, dass viele Leute überhaupt aktiv werden würden, nur weil sie an einer Wohnung vorbeilaufen, selbst wenn sie etwas ahnen. Ist aber auf jeden Fall ein interessanter Ansatz. In den oberen Stockwerken hat man aber eben in der Regel nur die Wohnungstür durch die man eindringen kann und da gibt es ja doch schon sehr sichere Mechanismen.
     
  9. StienEberhardt

    StienEberhardt Mitglied

    Oh mann das ist ja ein echter Alptraum oder. Zum Glück warst du nicht im Hause. Aber ich habe mal gehört, dass einen die Polizei, was Einbruchschutz betrifft sehr gut beraten kann. Frag doch mal nach, hast ja nun eh mit denen zu tun.
     
  10. oekofreaki

    oekofreaki Neues Mitglied

    Puh, also ich hätte da ab sofort ein richtig mulmiges Gefühl, wenn ich danach wieder in meiner Wohnung schlafen muss. Hast du denn schon was unternommen, damit dir so etwas in Zukunft nicht nochmal passiert? Ich würde dir dazu ja empfehlen mal bei schlüsseldienst in hagen vorbeizuschauen und mich bezüglich eines guten Sicherheitssystemes beraten zu lassen. Es ist da schon sehr wichtig, dass das individuell zu deiner Wohnung bzw. deinem Haus passt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17 Januar 2016
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen