1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Hund ist familiensicher?

Dieses Thema im Forum "Tiere + Tierschutz" wurde erstellt von anna, 11 März 2016.

Schlagworte:
  1. anna

    anna Mitglied

    HalliHallo liebes Forum!

    Ich spiele, natürlich angeregt vom Nachwuchs, mit dem Gedanken, einen Hund in unserem Haus aufzunehmen. Muss sagen, dass mir die Idee nach anfänglichen Schwierigkeiten immer besser gefällt. Allerdings bin ich komplett ahnungslos, wenn es ums Thema Hunde geht. Ich würde mich über etwas Unterstützung und Rat von eurer Seite sehr freuen!
    Es geht mir darum, einen freundlichen und entspannten(!) Hund zu adoptieren, der sich sehr gut mit Kindern und anderen Tieren/Hunden versteht.
    Haben wir hier Hundebesitzer, die mir eine solche Rasse empfehlen können?

    Vielen Dank schonmal im Voraus :)
     


  2. Sunny

    Sunny Mitglied

    Hallo Anna,

    Hunde sind generell Raubtiere.
    Auch wenn bei einigen Rassen der Jagdinstinkt und das typische Raubtierverhalten weitestgehend
    zurückgezüchtet sind, bleibt ein Hund ein Hund und niemand kann Dir eine Garantie geben,
    dass ein Hund einer bestimmten Rasse auch tatsächlich die gewünschten Eigenschaften nachher hat.

    Abgesehen davon hängt ganz, ganz viel davon ab, wie sich der Hund nachher tatsächlich entwickelt und
    verhält, ob und wie "hundegerecht" gerade bei Erziehung, Umgang etc. ich das Tier in mein Menschnrudel
    integriere.

    Wenn Du keine Hundehaltererfahrung hast und besonders, wenn auch kleine Kinder im Haushalt sind,
    würde ich Dir auch im Interesse Eures künftigen Hundes raten, Dir vor Ort erfahrene Berater zu suchen,
    die sich Euch und Eure Lebenssituation anschauen können und Euch dann den passenden Hund empfehlen und
    idealerweise auch vermitteln und in der ersten Zeit mit Rat und Tat bei der Hundehaltung begleiten können.

    Aus welcher Ecke Deutschlands /PLZ Bereich kommst Du denn?

    LG
    Sunny
     
  3. storm

    storm Mitglied

    Hallo Anna,
    Dank der Kinder meiner Frau haben wir auch einen Hund zu Hause. Da wir ein großes Grundstück haben, konnten wir es uns natürlich auch "leisten" einen relativ großen Hund zu kaufen. Wir haben uns für einen Labrador entschieden. Das passt ziemlich gut, da ein Labrador 1. ziemlich aktiv ist und unsere Kinder mit ihm toben können, 2. die Tiere sehr familienfreundlich (kinderlieb) sind und 3. er auch noch unser Grundstück "verteidigt". Wir haben viel Spaß mit ihm. Wenn wir allerdings in den Urlaub fahren, dann lassen wir ihn immer zu hause. Dann zieht meine Schwiegermutter bei uns ein oder die Nachbarn springen ein. Dann sind wir flexibler, was das Reisen angeht.
    http://www.haustier-news.de/der-labrador/ Auf der Seite kannst du dich noch ein bisschen belesen. Viel Glück bei der Hundewahl :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen