1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Irgendwelche News vom neuen Tesla?

Dieses Thema im Forum "Fahrzeuge, Verkehr + Transport" wurde erstellt von Bio_Logisch_oder_was, 1 Dezember 2017.

  1. Hallo,

    es gibt zwar da ein eigenes Forum, das ist ja hier verlinkt. Ich hab nur ehrlich gesagt keine Lust, mich schon wieder irgendwo neu zu registrieren, ich probier's mal hier.
    Tesla hat zwar ein eigenes Forum, aber da sind hpts. Amerikaner unterwegs, die haben einfach eine andere Fahrkultur, das sind ja auch ganz andere Entfernungen ...
    Gibt es denn irgendwelche Neuigkeiten zum neuen Modell 3 von Tesla, das ab der zweiten Jahreshälfte 2018 international rauskommen soll? Ich hab mich zwar zum Newsletter angemeldet, aber da tröpfeln nicht mal irgendwelche Infos. auf der WebSite steht seit geraumer Zeit nur dasselbe, da steht ja noch nicht mal die Endgeschwindigkeit von dem Auto - nur die Beschleunigung.
    Mich interessiert das ganze schon und meine Hoffnung ist, dass in den paar Jahren, die wir unseren jetzigen noch fahren, die Lade-Infrastruktur noch ausgebaut wird. Ich beobachte so ganz grob den Markt in Dtl., aber bislang hab ich da keine echte Alternative entdeckt, schon was die Reichweite angeht - ca. 400km ist ja schon nicht schlecht.
    Gruß,

    Bio
     


  2. EmmiB

    EmmiB Neues Mitglied

    Hast du dich denn schon für einen Tesla angemeldet?
    Wenn nicht dann wirst du den Tesla sicher nicht in einem Jahr bekommen.
    Erstens verschiebt sich der Termin so und so nach hinten, Tesla hat ja nur Probleme, zweitens sind dann vor die sehr viele Interessenten, die vor dir drankommen. Also so schnell würde ich nicht auf Tesla setzen. Schönes Auto, Preis stimmt auch aber ob da alles so abläuft wie man sich das bei Tesla vorstellt bezweifle ich sehr stark.
     
  3. Hallo,

    nein, angemeldet hab ich mich noch nicht. Das ist ja erst in ca. vier Jahren geplant - dann ist geschätzt davon auszugehen, dass alle unsere Kinder groß genug sind, keinen Kindersitz mehr zu brauchen, was platzmäßig Voraussetzung ist. Je nachdem werden wir unseren alten dann noch "verkaufen" oder ihn fahren, bis er auseinanderfällt - das kommt drauf an, wie sich die Umfeldfaktoren (Strompreis, Benzinpreis, Lade-Infrastruktur) bis dahin entwickeln.
     

Diese Seite empfehlen