1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schon wieder ein neuer E-Auto-Hersteller

Dieses Thema im Forum "Fahrzeuge, Verkehr + Transport" wurde erstellt von Bio_Logisch_oder_was, 25 April 2018.

  1. Dieser neue chinesische Hersteller BYTON klingt doch ganz interessant.
    Wenn die tatsächlich so schnell sind, könnten sie genauso schnell auf dem deutschen Markt sein wie Tesla mit seinen Wartezeiten - abwarten.
    Ich hab nur Bedenken hins. der Sicherheit: Je mehr Elektronik in einem Auto drin ist - das ist ja voll vernetzt und großenteils digital - desto eher kann und wird es auch irgendwann gehackt werden, wenn jemand das als lohnendes Angriffsziel entdeckt hat - das kann dann was werden ...
    Gruß,

    Bio
     


  2. Jetzt hab ich zufällig beim Friseur mal was gelesen über diesen Hyundai Kona Electric - auch interessant, zumindest was die Reichweite angeht. In dieser Liga (über 300km) hat bisher kein deutscher Hersteller was anzubieten. Das ist schon bedenklich ...
    Wasserstoff ist ohnehin momentan noch keinen zweiten Gedanken wert - Reichweite 200km und ca. 3 Tankstellen in ganz Dtl. machen das ziemlich unrentabel, so gut das Prinzip auch sein mag ... E-Autos kann man halt im Zweifel an jeder normalen Steckdose aufladen, zuhause oder unterwegs, die gibt's überall auf der Welt ...
     
Die Seite wird geladen...